Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Alt-Text

Unter dem Begriff „Alt-Text“ versteht man einen Alternativ-Text, der den Inhalt oder das Bild auf einer Webseite beschreibt. ALT ist dabei ein Attribut beim Image-Tag einer HTML-Seite. Fährt man mit der Maus über das Bild, wird der Text im Internet Explorer angezeigt.

 

Funktionen

Der Alt-Text erfüllt mehrere Funktionen:

- Ist die Internetverbindung langsam oder sind Bilder groß, wird der Alt-Text angezeigt bevor das Bild erscheint.

- Es ist möglich die Darstellung von Bildern im Browser abzuschalten, um schneller surfen zu können.

- Es gibt, wenn auch nur wenige Internetnutzer, die rein textbasierte Browser verwenden.

- Ein Browser mit Sprachausgabe dient für Sehbehinderte als wichtige Navigationshilfe. Die Inhalte des Alt-Textes werden dann sprachlich umgesetzt.

- Im Rahmen der Suchmaschinen-Optimierung wird er oft verwendet, um Suchbegriffe unterzubringen.

- Der Alt-Text kommt aber auch oft bei einer Spam-Methode zum Einsatz, bei der kleine Bilder in Webseiten integriert und deren Alt-Text mit Keywords vollgestopft werden.

 

Wie formulieren?

Am besten wird der Alt-Text so formuliert, dass er kurz und prägnant beschreibt, was auf dem Bild zu sehen ist. Wichtig ist natürlich auch, dass der Suchbegriff dort integriert wird, für den die Seite optimiert ist.

 

Bedeutung

Suchbegriffe in Alt-Texten unterzubringen ist nur eine von vielen Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, die insgesamt betrachtet eher von geringer Bedeutung ist. Verschiedenen Foren zufolge sollen Alt-Texte in Google seit dem Jahr 2004 erheblich an Bedeutung für die On-Page-Optimierung eingebüßt haben.

Er wird allerdings bedeutsam, wenn eine Seite lediglich aus Grafiken besteht. Denn dann kann mit ihm die Botschaft kommuniziert werden. Im Idealfall sollte aber immer ein Text im Vordergrund stehen. Bilder und Grafiken sollten lediglich der Illustration der Inhalte dienen.

zur Übersicht