Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Dead Link

Ein Dead Link oder zu Deutsch „Toter Link“ ist ein Link, der auf eine nicht mehr existierende Webseite verweist. Geläufig sind auch die Bezeichnungen „Broken Link“ und „Defekter Link“. Ein Dead Link ist also ein Verweis, der zu keiner Seite führt. Man gelangt stattdessen auf eine Seite ohne Inhalt, der 404-Page.

 

Ursachen für Dead Links

Zu einem Dead Link kann es auf dreierlei Weise kommen:

- es kann sein, dass die URL falsch eingegeben wurde, als der Link gesetzt worden ist,

- auch der Server kann ausgefallen sein oder

- die Server Struktur, die auf den Link hinweist, ist geändert worden.

 

Konsequenzen

Ein Dead Link kann weit reichende Konsequenzen nach sich ziehen. Es kann sogar zu einem Verlust an Traffic oder Ranking kommen.

- Natürlich bedeutet ein Dead Link auch für die Nutzer keinen Mehrwert. Für sie bleibt unklar, ob der Inhalt nur verschoben wurde oder ob er überhaupt nicht mehr besteht. So kann der Betreiber der Webseite potentielle Kunden verlieren.

- Suchmaschinen arbeiten sich anhand der Linkstruktur durch das Internet. Sie verfolgen alle Links auf einer Seite, die wiederum über Linktexte wichtige Informationen für Google und Co. bereitstellen. Dead Links bedeuten für Suchmaschinen, dass die entsprechende Seite nicht mehr aktuell ist. So werden Crawler künftig Seiten mit vielen toten Links seltener besuchen.

 

Bedeutung für SEO

Dead Links wirken sich auf die verlinkende Webseite, aber auch auf die Webseite, auf die verlinkt wird, aus. Deshalb sollten beide tote Links verhindern. Für die verlinkende Seite kann es sich sonst ungünstig auf das eigene Ranking auswirken. Die verlinkte Webseite dagegen kann an Traffic einbüßen.

zur Übersicht