Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

DHTML

DHTML ist eine Dynamic Hypertext Markup Language, die die Hypertext-Auszeichnungssprache HTML erweitert. Dabei ist DHTML auf das Design einer Webseite bezogen.

 

Kombination verschiedener Techniken

DHTML ist nicht als eine neue Sprache zu betrachten. Vielmehr werden bei ihr verschiedene Techniken wie HTML, CSS oder JavaScript miteinander kombiniert. Durch diese Kombination unterschiedlicher Sprachen ist es möglich, die Seite ganz individuell zu entwerfen und dabei verschiedene Features zu integrieren. Gefordert wird dann aber auch der Browser, der hohe Anforderungen erfüllen muss. Lediglich moderne Browser sind in der Lage, die Website so anzuzeigen, wie sie mithilfe von DHTML generiert wurden.

 

Anwendungen

Herkömmliche HTML-Seiten sind statisch angelegt, doch Webseiten mit dynamischem HTML besitzen darüber hinaus auch noch weitere Funktionen. Etwa ein Spiel, das in die Website integriert wird, eine Animation oder eine Menüleiste, die sich aufklappt. Kennzeichen von Seiten, die über dynamisches HTML erzeugt wurden, ist das Veränderbare, Dynamische an ihnen. Der Betreiber der Webseite kann selbst bestimmen, ob solche Änderungen automatisch erfolgen oder ob der Benutzer dafür eine Eingabe vornehmen soll.

zur Übersicht