Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Domain

Eine Domain ist der Name einer Website und als solcher ein Bestandteil einer Internet-Adresse. Innerhalb des Internets ist sie als logisches Sub-Netz eine wesentliche Möglichkeit der Organisation. Hierarchisch und organisatorisch strukturierte Namens-Räume ermöglichen es, mit numerischen IP-Adressen besser umgehen zu können.

 

Domain-Typen

Generell werden dabei drei verschiedene Typen unterschieden:

- Top-Level-Domains: Üblich sind Domains wie ch, net oder com. Sie bezeichnen je einen regionalen Bereich oder eine bestimmte Funktion. Damit stellen sie eine Grob-Sortierung des Internets dar.

- Second-Level-Domains setzen sich aus einem Namen und einer Top-Level-Domain zusammen, die durch einen Punkt voneinander getrennt werden. Beispiel: netzmarketing.ch.

- Third-Level-Domains sind den Second-Level-Domains untergeordnet und werden zur weiteren Abgrenzung und Bestimmung in der Domain verwendet. Man nennt sie auch „Subdomains“ oder „Sub-Level-Domains“. Beispiel: name.netztmarketing.ch.

 

Registrierung einer Domain

Innerhalb des so genannten Domain Name Systems werden die verschiedenen Domains einer IP zugewiesen. So ist es möglich, jeder Domain einen eindeutigen Besitzer zuzuordnen. Sie können bei zuständigen Behörden registriert und bestellt werden.

 

Bedeutung für SEO

Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung spielt die Wahl eines geeigneten Domainnamens eine große Rolle. Wichtige Suchbegriffe im Namen der Domain können das Ranking einer Webseite verbessern.

Gleichzeitig sollte sie aber so ausgesucht werden, dass sie für Nutzer leicht einprägsam ist. Erinnert sich ein Besucher an den Namen der Seite, kann das gegenüber anderen Webseiten, die weniger einprägsam sind, ein deutlicher Vorteil sein.

zur Übersicht