Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

HTML

HTML ist die Abkürzung für Hyper Text Markup Language, einer Auszeichnungssprache, mit der eine Webseite formatiert, strukturiert und inhaltlich gestaltet werden kann. Oft wird fälschlicherweise angenommen, dass es sich bei HTML um eine Programmiersprache handelt. Doch stellt HTML eher eine Sprache dar mit der sich Dokumente beschreiben lassen. Sie kann dabei ganz einfach mit jedem Textverarbeitungsprogramm betrachtet und erstellt werden. Um eine HTML Datei ausführen und anschauen zu können, wird ein Browser benötigt. Da es dabei lediglich um eine Beschreibungssprache geht, ist es nicht möglich auf eine Benutzereingabe direkt zu reagieren. Einzige Ausnahme sind Verlinkungen.

 

HTML Tags

 

Für die Erstellung von Dokumenten werden bestimmte HTML Tags verwendet, die im Quellcode der Webseite zu finden sind. Dazu werden spitze Klammern genutzt. Üblich ist, dass jeweils zu Beginn und zum Ende ein Tag steht. Der Bereich zwischen den Tags soll auf eine durch die Tags festgelegte Art und Weise umgesetzt und auf der Seite angezeigt werden. Auf welche Weise das geschieht, ist in den durch die Auszeichnungssprache definierten Befehlen festgelegt. Die Besucher der Seite können diese Befehle aber nicht sehen. Doch die Befehle der Tags werden vom Browser erkannt und in vorgegebener Weise umgesetzt. Die Besucher der Webseite sehen nur die Umsetzung der Tags. Zum Beispiel Überschriften, Hervorhebungen oder Bilder.

 

Bedeutung für SEO

Dabei ist es besonders wichtig, dass die HTML Tags im Quellcode keine Fehler aufweisen, weil es sonst passieren kann, dass Suchmaschinen die Informationen nicht umsetzen können. Dadurch kann die Seite schlechter bewertet werden, wodurch sich letztlich auch ihr Ranking verschlechtert.

zur Übersicht