Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

HTML Tags

HTML Tags definieren die Struktur, die Inhalte und die Links einer HTML-Website. Neben dem Fließtext, also dem eigentlichen Inhalt einer Webseite, setzt sich diese ebenfalls aus HTML Tags zusammen, die sozusagen eine Seitenbeschreibung liefern.

 

Funktion

Über HTML Tags kann eine Seite bzw. deren Inhalte formatiert werden. Markiert werden sie im Quelltext innerhalb von spitzen Klammern „<>“, In der Regel setzt sich ein Tag dabei aus zwei Tags zusammen: Einer, der einleitet und einer, der abschließt. Zwischen diesen steht der Bereich, für den die Tags gelten sollen. Der Browser stellt diese selbst nicht dar. Vielmehr stellen sie Anweisungen dar, wie der dazwischen definierte Bereich auf einer Seite angezeigt werden soll.

 

SEO

Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung gibt es einige HTML Tags, die von Bedeutung sind. Zum Beispiel die Formate, die Überschriften festlegen: <h1> bis <h6>. Suchmaschinen können mithilfe der HTML Tags auch Suchbegriffe besser erkennen. Damit das gelingt, sollten bestimmte Elemente des Contents eine höhere Gewichtung bekommen, die über Tags erreicht werden kann. Für Hervorhebungen innerhalb eines Textes sind u.a. <b> und <strong> üblich. Der entsprechend gekennzeichnete Bereich wird dann fett markiert. Es gibt also HTML Tags zur Formatierung von Überschriften und zur Formatierung von Hervorhebungen.

 

Wichtig ist dabei generell, dass der HTML Code exakt programmiert ist.  Es ist zwar möglich, dass Browser Fehler in weiten Teilen als solche erkennen und verbessern können. Doch ist eine Erkennung von Fehlern für Suchmaschinen schwierig. Das bedeutet in letzter Konsequenz ein schlechteres Ranking.

zur Übersicht