Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Keyword Frequency

Die Keyword Frequency bezieht sich auf die absolute Häufigkeit eines Wortes innerhalb einer Website. Sie spielt neben der Keyword Prominence eine wichtige Rolle, um den Stellenwert von Suchbegriffen in einem Dokument festzustellen. Grundlegend ist dabei die Annahme, dass solche Texte für einen Suchbegriff wichtiger sind, in denen dieses öfter vorkommt. Die Keyword Frequency ist von der Keyword Density unterschieden, bei der es um die Wortdichte eines Keywords im Quelltext geht. Sie bezeichnet das Verhältnis von Suchbegriff und dem übrigen Quelltext innerhalb einer Webseite.

 

Bedeutung der Keyword Frequency für SEO

Dass relevante Keywords auf einer Webseite platziert werden, zählt als wichtiges Rankingkriterium. Suchmaschinen werten die entsprechende Seite so, dass diese zu den Suchbegriffen wichtige Informationen bereitstellt. Grundlegende Annahme ist dabei, dass Nutzer hier wesentliche Informationen finden können.

 

Wie hoch die Häufigkeit eines Wortes liegen sollte, ist nicht exakt definiert. Man kann aber davon ausgehen, dass die Keyword Frequency nicht über zehn Prozent ausmachen sollte. Denn ab diesem Wert wird die Seite als Spam eingeordnet. Oft muss einfach abgewogen werden, welche Menge an Keywords in einem Text untergebracht werden können.

 

Die von den Suchmaschinen genutzten Algorithmen sind inzwischen in der Lage zu erkennen, welche Themen Texte haben. Dafür indizieren sie diese unter anderem anhand ihrer Keyword Frequency. Wie oft ein Wort auf einer Webseite vorkommt, kann also ihr Ranking verbessern, aber auch verschlechtern. Das bedeutet, Wortwiederholungen und Ansammlungen sollten nicht in Texten vorkommen.

zur Übersicht