Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Keyword Prominence

Die Keyword Prominence, zu Deutsch Wortprominenz, beschreibt das Phänomen, dass nicht nur das Wort bzw. die Wortkombination selbst, sondern auch deren Position innerhalb eines Dokumentes von Suchmaschinen gewichtet wird. Bei der Keyword Prominence geht dabei um die Bedeutung eines Wortes in einer Quelle.

 

Gewichtung

Vor allem den unterschiedlichen Positionen von Suchbegriffen werden verschiedene Werte zugewiesen. Zum Beispiel ist ein Suchbegriff im Titel wichtiger als im danach folgenden Text. Ein Keyword im Title-Tag ist noch einmal bedeutender. Bei der Keyword Prominence kommt es darauf an, dass die Suchbegriffe an besonderen Stellen untergebracht werden, weil Suchmaschinen Wörtern an prominenten Stellen eine höhere Bedeutung zumessen. In diesem Sinne unprominent ist zum Beispiel ein Suchbegriff im Quelltext innerhalb des Meta-Keyword-Bereichs. Was für den Head-Bereich gilt, lässt sich auch auf den Body übertragen. Auch innerhalb des Bodys können Keywords prominent platziert werden. Das gilt besonders für die Überschrift, also den h1-Tag. Beim Verfassen der Texte sollte deshalb darauf geachtet werden, dass diese vor allem auch für die Besucher der Webseite attraktiv sind.

Zusammengefasst lässt sich zur Keyword Prominence sagen. Je höher ein Begriff im Quelltext platziert ist, desto höher bewerten Suchmaschinen seine Relevanz. Wer eine Webseite erstellt, kann also folgendes Kriterien berücksichtigen:

- Relevante Begriffe kommen im title an den Anfang.

- In Überschriften stehen wichtige Begriffe ebenfalls am besten am Anfang.

- Wichtige Suchbegriffe sollten in den ersten Sätzen eines Textes zu finden sein.

- Bedeutende Links mit Linktext werden an den Anfang der Navigation gesetzt.

 

Spam

Vor allem aber gilt es das so genannte Keyword Stuffing oder Spamming zu vermeiden, bei dem Suchbegriffe einfach nur aneinander gereiht werden.

zur Übersicht