Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Link-Marketing

Link-Marketing ist ein Sammelbegriff für alle Maßnahmen, die dazu dienen die eigene Website im Internet optimal zu verlinken. Dabei geht es um den gezielten systematischen Aufbau von so genannten Inbound-Links, also sämtliche Tätigkeiten, die dazu beitragen Verknüpfungen von fremden Webseiten zur eigenen Webpräsenz zu gewinnen. Ziel ist es so, die die Linkpopularität und die Domainpopularität der eigenen Website zu verbessern. Über das Link-Marketing werden gleichzeitig ihre Besucherzahlen und ihre Position in den Ergebnislisten von Suchmaschinen gesteigert.

 

Effektives Link-Marketing

Gezieltes Link-Marketing bedeutet, sich dabei auf hochwertige Links zu konzentrieren. Denn nicht jeder Verweis ist auch wirklich gut. Inzwischen ist es wichtig geworden, auf die Qualität und die Themenrelevanz der Hyperlinks zu achten. Diese lässt sich über folgende Merkmale überprüfen:

- Wie hoch ist die Linkpopularität einer Seite?

- Besitzt sie Verweise zu hochwertigen Webseiten und ist sie themenrelevant?

- Wie gut ist das Design der Webpräsenz?

- Sind die Inhalte für menschliche Besucher relevant?

- Sind positive Reaktionen aus Social-Media-Kanälen erkennbar?

- Verweist die Seite auf hochwertige Webseiten?

- Ist das Verhältnis des PageRank und des AlexaRank realistisch? Sind beide Werte optimal?

Bei positiven Antworten auf diese Fragen ist aller Wahrscheinlichkeit nach von einer hochwertigen Webpräsenz als Linkquelle auszugehen.

 

Wirklich hochwertige Verweise finden

Um wirklich positive Links zu bekommen, sollte man vor allem Zeit für das Link-Marketing einplanen. Denn Suchmaschinen wie Google messen die Geschwindigkeit beim Linkaufbau. Als Faustregel kann gelten: Für den Anfang sollten es in der Woche nicht mehr als fünf neue Verknüpfungen sein. Welche Möglichkeiten gibt es, an solche Verweise zu kommen? Dazu gehören:

- Linkkauf und Linkmiete,

- SEO-Agenturen,

- Linktausch und

- manuelles Vorgehen.

zur Übersicht