Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Noframes-Bereich

Der Noframes-Bereich, zu Deutsch „ohne Rahmen“, ist ein HTML-Element, das bei Webseiten, die Frames intergieren, eine große Rolle spielt. Auch wenn fast alle aktuellen Webbrowser Frame-Sets darstellen können. Besonders in der UNIX-Welt gibt es noch immer Nutzer, die immer noch mit Text-Browsern wie Lynx unterwegs sind und Suchmaschinen haben Schwierigkeiten damit Frames auszuwerten. Deshalb sollte wichtiger Content im  Noframes-Bereich platziert werden.

 

Funktion

Vor allem geht es darum, dass im Noframes-Bereich Inhalte alternativ dargestellt werden können, wenn Frames nicht gezeigt werden können. So ist die Seite für Nutzer und Suchmaschinen

 

Inhalte

Zu den Inhalten des Noframes-Bereich gehören:

- Sinnvolle Beschreibung des Webangebots,

- Verzicht auf Keyword-Stuffing,

- kaum Links.

Links werden zwar nicht verfolgt, aber ihr Text als wichtig betrachtet, sofern es insgesamt nur wenige Links sind.

 

SEO

Da der Noframes-Bereich normalerweise für den Anwender nicht sichtbar sind (außer diese nutzen Browser ohne Framewiedergabe), kann er für die Suchmaschinenoptimierung zur Auswertung durch Spider verwendet werden. Hier sollten also wichtige Backlinks, die Link-Struktur oder beschreibende Texte mit Keywords im Body platziert werden. So lassen sich die Nachteile für Suchmaschinenoptimierung etwas reduzieren und Suchdiensten einige Inhalte weitergeben. Generell ist es vorteilhafter, Webseiten ohne Frames zu nutzen. Wenn jemand jedoch nicht auf Frames verzichten will, können Spider von Suchmaschinen alternativ den Noframes-Bereich anfüllen. Aber auch die Verwendung des Noframes-Bereich ist keine Garantie für optimale Ergebnisse. Hier kann zum einen nicht alles untergebracht werden, was auf der Seite wirklich zu finden ist und zum anderen sehen Anwender nicht, was im Noframes zu finden ist. Dafür müssten sie im Quelltext nachsehen.

 

zur Übersicht