Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Paid Ranking

Paid Ranking ist mit „bezahlte Positionierung“ ins Deutsche zu übersetzen. Dabei handelt es sich um eine durch Bezahlung entstandene Platzierung der eigenen Seite in den Listen der Suchdienste. Die Suchdienste sind dabei immer so genannte Pay per Klick Suchmaschinen. Die Webseite soll sich nicht von Seiten unterscheiden, für die nicht gezahlt worden ist, um den wahren Grund für das hohe Ranking zu verschleiern, nämlich den bezahlten Preis. Paid Ranking ist eine Spielart des Paid Placement.

 

Wie läuft Paid Ranking ab?

Die Positionierung erfolgt durch eine Auktion, die an den Meistbietenden verkauft wird. Die Währung dabei ist die so genannte Zahlung per Klick. Das heißt für jeden Klick auf die Webseite muss der Kunde an die Suchmaschinenbetreiber Geld überweisen. Es ist festzuhalten, dass dieses Verfahren in Europa nur selten angewendet wird. Meistsind es  kleinere Suchmaschinen wie Miva, die solche Dienste anbieten.

 

Relevanz der bezahlten Positionierung?

Da die Wichtigkeit einer Webseite im Vergleich zu nicht bezahlten Seiten hier nicht hervorgehoben werden kann, ist der Sinn dieser Maßnahme auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Deshalb wird diese Listung auch von keiner der großen Suchdienste angeboten, die eigentlich nur mit dem Paid Placement arbeiten, um auch größere Werbeträger auf ihre Seite zu lotsen. Zusammenfassend ist noch zu fragen, ob der Gedanke einer bezahlten Positionierung der Grundidee des Internets und der einzelnen Suchmaschinen nicht wiederspricht, denn wirkliche Vorteile sind auf den ersten Blick kaum ersichtlich, da es dem User nur darum geht, die beste Information zu generieren und nicht darum, wer am meisten für die Positionierung bezahlt hat.

zur Übersicht