Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Ranking-Analyse

Ziel einer Ranking-Analyse ist es den Ranking-Algorithmen einer Suchmaschine auf die Spur zu kommen. Die Ranking-Analyse kann die Häufigkeiten von Wörtern und die Gewichtung von HTML-Tags, die besonders wichtig sind, ermitteln. Dabei werden mehrere tausend Suchanfragen an verschiedene Suchdienste gerichtet und die Suchergebnisse im Anschluss daran über eine automatische Seitenanalyse auf Gemeinsamkeiten hin geprüft.

 

Untersuchungsergebnisse

Gegenstand einer Ranking Analyse ist also nicht lediglich die statistische Erfassung von Suchmaschinen-Positionen, sondern vor allem die Feststellung der momentanen Rangierung in den verschiedenen Suchdiensten. Auf diese Weise lassen sich die Durchschnittswerte für die

- Worthäufigkeiten,

- HTML-Elemente, die die jeweiligen Suchdienste präferieren und

- weitere Faktoren ermitteln, die die Position der untersuchten Webseite in Suchdiensten beeinflussen.

Dabei kann auch festgestellt werden, wie sich die eigene Homepage im Verhältnis zu anderen in den Ergebnislisten von Suchmaschinen entwickelt, also ob sich ihr Ranking verbessert oder verschlechtert. Werden solche Auswertungen über einen längeren Zeitraum vorgenommen, kann der Erfolg einer Optimierung festgehalten und erklärt werden.

 

SEO

Über die gesammelten Werte der Ranking-Analyse lassen sich die Veränderungen der Ranking-Parameter der Algorithmen der Suchdienste ablesen. Doch bedeutet dies nicht automatisch, dass sich der Algorithmus im Gesamten verändert hat - eine weit verbreitete Fehlannahme.

Wie oft eine Ranking-Analyse durchgeführt wird, hängt von der Konkurrenz der Formulierungen der Suchbegriffe ab. Handelt es sich dabei um sehr ungewöhnliche und seltene Begriffe, muss eine Ranking-Analyse nicht gerade an jedem Tag durchgeführt werden. Doch für stark umworbene Suchbegriffe ist die Ranking-Analyse sicher für die Suchmaschinenoptimierung ausschlaggebend.

zur Übersicht