Online Marketing und SEO - netzmarketing.ch

Trash Traffic

Trash Traffic ist Traffic, der einem Website-Betreiber keinen Nutzen bringt. Vielmehr führt er nur dazu, dass die Besucher der Webseite verärgert werden. Man kann es auch anders ausdrücken: Trash Traffic sind die Besucher bzw. Seitenaufrufe, die kein echtes Interesse an der Seite hatten, sondern zum Beispiel durch irreführende Banner zustande gekommen sind.Banner werden oft so entworfen, dass sie von unerfahrenen Anwendern mit bekannten Dialog-Flächen verwechselt werden. Dabei werden häufig Warn- oder Fehlermeldungen simuliert. Nutzer, die auf einer Seite landen, die nicht zu ihrer Suchanfrage passt, verlassen diese dementsprechend schnell, weil sie kein echtes Interesse an ihr haben.

Von Interesse ist Trash Traffic nur für Webseitenbetreiber, die beispielsweise mit dem Seitenaufruf verdienen, weil sie etwa Werbeplätze verkaufen, deren Preis sich an den Aufrufen der Website im Monat orientiert. Unterschieden wird der Trash Traffic vom „Traffic”, der durch Suchmaschinenoptimierung permanent aufgebaut wird und den Wert einer Webseite steigert.

 

Ursachen für Trash Traffic

Trash Traffic entsteht zum Beispiel dann, wenn aufgrund von Suchmaschinen Spam oder anderen Maßnahmen Seiten an Stellen untergebracht werden, die keine relevanten Informationen bringen.

-         Trash Traffic kommt zum Beispiel auch durch Links von Spam Seiten,

-         infolge falscher Informationen,

-         einer falschen Verwendung von Keywords,

-         fehlerhaft programmierte Spider,

-         Hot Linking,

-         Spam-Bots,

-         eines Besuchertauschs oder

-         durch Auto Surf Systeme zustande.

 

Natürlicher Traffic ist sinnvoller

Deshalb sollten die Angaben und Informationen zu den eigenen Seiten immer ehrlich sein. Das gilt auch für die Meta-Tags, die keinen Spam enthalten sollten, um so falsche Informationen vorzugeben. Natürlicher Traffic auf Webseiten, der durch externe Links durch guten Content entsteht, bringt zudem auch finanzielle mehr Vorteile.

zur Übersicht